HSS King-Club-Deutschland in Steinenbronn

Champion- und Kingband-Erringer

Hallo Andreas,

ich hoffe, dass ihr gut von Steinenbronn nach Hause gekommen seid und euch die HSS dort in bester Erinnerung bleiben wird.

Ich möchte dich bitten, auf der HP des KCD zu veröffentlichen, dass die Verrechnungsschecks möglichst zeitnah eingelöst werden sollen. Spätestens jedoch bis 25.12.2019, da ich das Konto bis dahin schließen will.

Vielen Dank und herzliche Grüße

Wilhelm Bauer Ausstellungsleiter

Die 54. HSS des KCD wurde vom 01.-03.11.2019 in Steinenbronn, Bezirk 2 durchgeführt. Mit einem Meldeergebnis von ca. 1600 Tieren incl. Verkaufsschau konnte die Meldezahl der letzten Jahre nicht erreicht werden. Der sicherlich sehr frühe Zeitpunkt, aber auch die nicht ganz so zentrale Lage des Austragungsortes waren Faktoren, weshalb die Meldezahl nicht ganz den Erwartungen entsprach. Nichts desto trotz war es eine sehr schöne HSS 2019, die von den Verantwortlichen des KIZV Steinenbronn und dem Bezirk 2 bestens organisiert war. Ein Dankeschön an den 1.Vorsitzenden Gerd Baumann und Ausstellungsleiter Wilhelm Bauer mit dem gesamten Team für die Durchführung dieser Veranstaltung.

Der Zuchtstand, der vorgesellten King bewegte sich schon auf sehr hohem Niveau. Die besten Tiere in den einzelnen Farbgruppen wurden mit dem begehrten Kingband ausgezeichnet. Die Spitzentiere wurden in einem Ehrenhof platziert. Von Mitgliedern des Zuchtausschusses wurden die Champion-Tiere ausgewählt. Bei den 1.0 jung war dies ein schwarzer Täuber von Rudolf Stucki, bei den 1.0 alt stellte Heinz Groß mit einem 1.0 gelb den Champion. Mit einer 0.1 jung dominant-rot errang die ZG Renker und bei den 0.1 alt Ingolf Logge den Champion-Titel. Die Spitzentiere wurden an den Schautagen mehrmals den Züchtern vom 1.Zuchtwart Sigi Basmer präsentiert.

Der Züchterabend am Freitag und ebenso die sehr gut besuchte Jahreshauptversammlung am Samstag,  konnten in einer sehr kameradschaftlichen bzw. harmonischen Art und Weise durchgeführt werden. Ich denke, alle Aussteller und Besucher, haben ihr Kommen zur 54. HSS des King-Club-Deutschland in Steinenbronn nicht bereut. Für die weitere Ausstellungssaison wünscht der KCD all seinen Mitgliedern kameradschaftliche, aber vor allem konstruktive, sachliche Züchtergespräche sowie den erhofften Erfolg.

Herbert Saliter

2.Vorsitzender KCD

Dieser Beitrag wurde unter Bezirk 1, KCD veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.