Jungtierbesprechung des Bezirkes 6, Nordbayern

Jungtierbesprechung des Bezirkes 6, Nordbayern

Am 14.10.2018 fand die Jungtierbesprechung des Bezirkes 6,

Nordbayern in Neudrossenfeld statt.

Unser Zuchtwart Dieter Klenk war zufrieden mit der Meldezahl von 152 Kingtauben, daß eine Steigerung gegenüber des Vorjahres ist.

Von der Qualität der ausgestellten Tiere ist er sehr zufrieden, besonders die Weißen haben zugelegt.Die Rotfahlen wurden

als offene Bewertung gesondert gerichtet.

Anschließend ging Zuchtwart Klenk noch auf die besonderen Merkmale bei den einzelnen Farbenschlägen ein.

Stolz berichtete er noch über die JTB des Hauptvereines, wo

unser Bezirk 9 Diplome geholt hat.

Auch gab er noch verschiedene Hinweiße zu unserer Jubiläumsschau des Bezirkes 6, die vom 27.12.-29.12. in Tauberbischofsheim stattfindet.

Zu Champions gekürt wurden eine 0,1 weiß von Rudolf Stucki

und ein 1,0 Indigo von Roland Hofmann.

Desweiteren errangen folgende Züchter Diplome:

Bauer Fritz             auf einen        1,0 Weiß

Erl Elisabeth          auf eine          0,1 Weiß

Stucki Rudolf         auf einen        1,0 Schwarz

Groß Heinz            auf einen        1,0 Rot

Groß Heinz            auf eine          0,1 Rot

Groß Heinz            auf eine          0,1 Gelb

Walter Oskar          auf eine          0,1 Rotfahl

Fuchs Bernd          auf einen        1,0 Blau m.B.

Schaller Manfred    auf eine          0,1 Blau m.B.

Prediger Udo          auf einen        1,0 Blaudunkelgehämmert

Stucki Rudolf         auf eine          0,1 Blaudunkelgehämmert

Fuchs Bernd          auf einen        1,0 Blaugehämmert

Engert Manfred      auf einen        1,0 Dominantgelb

Engert Manfred      auf eine          0,1 Gelbfahl

Servatius Karl                auf eine          0,1 Indigodunkelgehämmert

Uschold Paul         auf einen        1,0 Schwarzgescheckt

Rottenberger Harald auf eine        0,1 Andalusier

Servatius Karl                auf einen        1,0 Rotgescheckt

 

Harry Dittrich, 1. Schriftführer

Champion-Erringer

Zuchtwart Klenk bei der offenen Bewertung

Dieser Beitrag wurde unter Bezirk 6 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.