10. Internationales King-Züchtertreffen am 10.-12.01.2020 in Sondershausen

Teilnehmer beim 10. King-Züchtertreffen in Sondershausen

Das 10. Internationale King-Züchtertreffen wurde vom 10.-12.01.2020 im Klubhaus Stock`sen in Sondershausen durchgeführt. In diesem Jahr wurden die ca. 220 gemeldeten Kingtauben vom international bekanntem Preisrichter Eibel Istvan aus Ungarn nach „amerikanischem Bewertungssystem“ bewertet. Neben den zahlreichen Zuchtfreunden aus Deutschland nahmen auch Kingzüchter aus Österreich und Polen an dieser tollen Veranstaltung teil.

Die bereits schon am Freitag angereisten Züchterinnen und Züchter versammelten sich am Abend im Hotel „Thüringer Hof“ zu einem gemeinsamen Abendessen. Hier konnten auch der 1.Zuchtwart Sigi Basmer sowie der 2.Vorsitzende des KCD Herbert Saliter begrüßt werden.

Nach einer kurzen Begrüßungsansprache am Samstagmorgen und einer Schweigeminute für unseren verstorbenen 2. Zuchtwart Wilfried Brinkmann begann um 9:00 Uhr Eibel Istvan mit der offenen Bewertung. Als Dolmetscher bzw. Übersetzer stand ihm Zuchtfreund Tibor aus Ungarn zur Seite. Es wurde in jeder Kollektion, die in der Reihenfolge, wie sie im Katalog aufgeführt sind, vorgestellt wurden, ein Siegertier ermittelt. Eibel Istvan bewertete nach den Vorgaben des EE-Standard für Kingtauben die einzelnen Rassemerkmale. Durch seine objektive, sachliche Bewertung kamen wir dem Ziel, einen einheitlichen Kingtyp in Europa zu züchten sicherlich wieder ein Stück näher. Die Erstplatzierten der einzelnen Kollektionen, getrennt nach Geschlechtern, wurden dann in verschiedene Farbgruppen eingeteilt. Aus den 10 Champions der Farbgruppen jeweils 1.0 und 0.1 wurden am späten Nachmittag die Grand-Champions ermittelt. Sicherlich gab es nicht nur gute Tiere, aber die Qualität der Farbgruppensieger war schon sehr ansprechend. Gerade bei diesem Bewertungssystem haben Tiere, die sich nicht immer bestens im Käfig präsentieren, keine Chance auf die vorderen Platzierungen. Den Campion-Titel bei den Täubern konnte die ZG Ralf u. Gerald Renker mit einem 1.0 dominant rot aus dem Bezirk 8 und bei den Täubinnen Kurt Vogel mit einer 0.1 blau dunkelgehämmert aus dem Bezirk 1 erringen.  

Nach einem anstrengenden Tag fand am Samstagabend der Züchterabend mit Preisverleihung statt. In geselliger Runde wurde noch über diese schöne Veranstaltung diskutiert und fachgesimpelt. Die wiederum selbstgebackene Torte mit King-Bild von Anne Bergann schmeckte wie immer „vorzüglich“. Vielen Dank Anne. Ein herzliches Dankeschön dem Org. Team um Klaus Ohlendorf, Rene Schmitt, Maik Mücke und Jörn Krause für das tolle Ambiente und die perfekte Durchführung dieser Veranstaltung. Ich hoffe, dass das Internationale King-Züchtertreffen auch in Zukunft stattfinden wird und kann nur allen, die noch nicht dabei waren empfehlen, einmal dort teilzunehmen.

Herbert Saliter

2. Vorsitzender KCD

Geburtstagstorte von Anne Bergann

Platzierungen in den Farbgruppen

Farbgruppe 1                   1,0 alt weiß                        Etzold Hartmut

                                             0,1 alt weiß                        Niebler Hans

Farbgruppe 2                   1,0 jung schwarz               ZG         ZG T. & H.-U. Funk

                                             0,1 jung schwarz               ZG         ZG T. & H.-U. Funk

Farbgruppe 3                   0,1 jung rot                        Dieter Klenk

                                             1,0 jung rot                        Dieter Klenk

Farbgruppe 4                   1,0 jung dominant-rot      ZG R. & G. Renker

                                             0,1 alt rotfahl-dunkelgeh.              Ohlendorf Klaus

Farbgruppe 5                   1,0 jung blau m.s.B.          Peterburs Steffen

                                             1,0 alt blau m.s.B.             Vogel Kurt

Farbgruppe 6                   0,1 alt blau m.s.B.             Cebzan Zivojin

                                             0,1 jung blau m.s.B.          Prediger Udo

Farbgruppe 7                   1,0 jung blau-gehämmert               Vogel Kurt

                                             0,1 braunfahl                     ZG R. & G. Renker

Farbgruppe 8                   0,1 jung blau-dunkelgeh.               Vogel Kurt

                                             1,0 jung blau-dunkelgeh.               Niebler Hans

Farbgruppe 9                   1,0 jung indigo-geh.         Vogel Kurt

                                             0,1 rotfahl m.B.                 Prediger Udo

Farbgruppe 10                 0,1 blauschimmel m.s.B.                Peterburs Steffen

                                             1,0 blauschimmel m.s.B.                Peterburs Steffen

Farbgruppe 11                  0,1 jung AOC                   Gaßner Alfonf        

                                             1,0 alt AOC                        Niebler Hans                                                                                                                                                                                      

Grand Champion 1,0:  1,0 jung dominant-rot    ZG Ralf & Gerald Renker

Grand Champion 0,1:       0,1 blau-gehämmert   Vogel Kurt

Begrüßung zum 10. King-Züchtertreffen,
v. l.: Org.-Teamleiter Klaus, Preisrichter Istvan, Dolmetscher Dibor
Preisrichter und Erringer der Championsbänder
Ralf und Gerald bekommen den Grand-Champions-Pokal überreicht
Kurt Vogel bekommt den Grrand-Champion-Pokal überreicht
Preisrichter Istvan Eibl bekommt ein Erinnerungs-Geschenk
Danny Braun erhielt den von Istvan gestifteten Pokal
Grand-Champion 1.0 ZG Renker
Grand-Champion 0.1 Kurt Vogel
Dieser Beitrag wurde unter Bezirk 9 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.